Logbuch zur Mission 230224 n.E.

  • Anwesende Besatzung:
    [2O]Ardayen
    [TR|WE]Jasha
    [TR|WE]Undegai
    [TR|SE]Sarkin
    [TR|AU]Ericton
    [TR]Vandragen
    [TR|FS]Reynolds
    [TR]Mor


    Gastoffiziere:
    PO del Mique, LSO PRO


    Dunkle Jedi:
    Keine


    Auftrag: Manöverübung mit der Navy: Nach "Abschuss" der Imp. Landefähre Rückzug in einen Wald, nutzen eines alten Raketensystems um ein virtuelles Loch in die virtuelle Blockade zu schießen


    Standort nach Beendigung der Mission: PRE "Prosecutor", Orbit von Ansion


    Imperiale Kontakte: Mehrere Squads des IAF-Regiments "Wolfsrudel"


    Neutrale Kontakte: Keine


    Feindliche Kontakte: Jäger und Sicherheitskräfte des PRE "Prosecutor"


    Imperiale Verluste: 8 von 10 Squads komplett, die restlichen Squads sind um 70% dezimiert worden


    Neutrale Verluste: Keine


    Feindliche Verluste: CR90 "Katherina", 77. Kampfgeschwader [Simulierter Abschuss], mehrere betäubte Sicherheitsoffiziere des PRE "Prosecutor"


    Wichtige Missionsvorkommnisse:
    Eine Übung zwischen Navy und IAF hat in einem abgesperrten Gebiet von Ansion stattgefunden.
    Ziel der IAF war es nach einem simulierten Abschuss in einen Wald einzurücken, sich vor Sicherheitskräften und Luftüberlegenheit der "Prosecutor" zu schützen und auf einer Lichtung [Diese war Sperrgebiet für die Luftunterstützung] ein altes Basilisk-Raketensystem der IAF zu aktivieren. Der simulierte Abschuss sollte der CR90 "Katherina" gelten.
    Ziel der Navy war es landende Truppen vom Erreichen ihrer Ziele aufzuhalten.


    Vorgehen: Die Jäger starten wenig später nach den Landefähren und konnten 9 der 10 Fähren simuliert abschießen sowie schwere Verluste unter zu langsamen IAF-Einheiten verursachen. Die Sicherheitstruppen landeten Minuten nach den "abgeschossenen" IAF-Truppen und wurden größtenteils durch gezieltes Flächenfeuer begrüßt. Die Überlegenheit an Truppen, Waffen und Koordination mit den Lufteinheiten konnte jedoch überall erfolgreich genutzt werden um die IAF zurückzudrängen.
    Erst beim Gefecht um die Lichtung, wo die Jäger nicht eingreifen durften, erlitt die Navy herbe Verluste im Kampf gegen die besser ausgerüsteten IAF-Einheiten. Diese fühlten sich auf dem Boden wohler und konnten sowohl im Nah- als auch Fernkampf zeigen, was sie können.
    Dem Squad unter Ardayen gelang es als erstes das Raketensystem zu erreichen, jedoch wurde die FS beim simulierten Abschuss mit einer Gehirnerschütterung schwer verletzt. Diese schaffte es jedoch Vandragen bei der Steuerung des Systems anzuleiten. Der Abschuss konnte kurz vor der Niederlage durchgeführt werden und war erfolgreich.
    Beide Seiten beharren auf den Sieg.


    Status der Division: Wird ermittelt, Kampfunfähig


    Status des Regiments: Wird ermittelt, begrenzt einsatzfähig

    Rotok TanoKyra NandersScoria Fahey
    Wolfsrudel :wlf: Nightfall :nfl: Prosecutor :pro:
    KommandantTrooperOperator
    Der Ewige MajorDie Rote Furie-