Einsatzberichte der Streitkräfte

Logbücher und einheiteninterne Nachrichten der Imperialen Streitkräfte.

  • MMC Obscuria

    Obscuria Emblem
    Dem Unbekannten am Nächsten
    Der Meridian Purpose Class Cruiser Obscuria lief zu Ende des Jahres 26 n.E. aus und war Teil des ersten Expeditionsgeschwaders seit der Reformierung der Expeditionsstreitkräfte. Wie fast jedes Schiff der Meridian Klasse ist die Obscuria durch die verbauten Module ein Einzelstück. Ihr Schwerpunkt liegt in der Exploration und Aufklärung u.A. auch isoliert von anderen Imperialen Einheiten. Das Schiff der Meridian Klasse ist atmosphärentauglich gebaut, besitzt Laboratorien, Werkstätten, Jäger- und Fähren-Hangar, sowie Platz für einen nötigen Fuhrpark für die Landerkundung.

    Themen
    307
    Beiträge
    427
    427
  • HRC Valkyrie

    Valkyrie Emblem
    Der HRC "Valkyrie" ist eine Neuentwicklung der imperialen Kriegsmaschinerie, die in Zusammenarbeit zwischen der Imperialen Navy und den Kuat Drive Yards. Derzeit erfüllt die Valkyrie eine Sonderrolle im 15. Kampfgeschwader Dark Sun als Langstreckenaufklärer und Reconnaissance Einheit. Dies bedingt, dass die Valkyrie für längere Zeiträume alleine und ohne Rückendeckung des Geschwaders operiert.

    Themen
    301
    Beiträge
    373
    373
  • PRE Relentless

    Relentless Emblem
    Die PRE Relentless ist ein Sternzerstörer der Predator-Klasse und steht unter dem Kommando von Rear Admiral Jolan Rendar. Zu Zeitindex 110321 nach Endor als Prosecutor in Dienst gestellt, gehörte sie als Flaggschiff dem neu aufgestellten 77. gemischten Kampfgeschwader Hammer of Retribution an. Zu ZI 270926 n.E. wurde die Prosecutor in einer feierlicheren Zeremonie und einer langfristigeren Überholung zu Relentless umgetauft.

    Themen
    303
    Beiträge
    564
    564
  • ISD II Destructor

    Destructor Emblem
    Der ISD II „Destructor“ ist das Flaggschiff des 23. Aufklärungsgeschwaders. Das Motto der Einheit ist: „Viribus Unitis – Mit vereinten Kräften“. Die Destructor unterscheidet sich von den Sternzerstörern der Imperialen Flotte, dass sie zwei rote Streifen vom Bug bis zum Heck zieren. Diese Streifen symbolisierten die Zugehörigkeit zur IRA, als zweites Geschwader in dessen Flotte. Nach dem Sieg der Junta über den Imperator Casston und dessen Gefolgsleute behielten die Einheiten der IRA, trotz Wiedereintritt in die Imperialen Strietkräfte, die roten Markierungen als Zeichen der Verbundenheit mit dem neuen Imperator.

    Themen
    305
    Beiträge
    448
    448
  • TSD Schimäre

    Schimäre Emblem
    Der Titan-Class Sternenzerstörer Schimäre stellt eine der neuesten Weiterentwicklungen der alten und sehr erfolgreichen Serie der Imperialen Sternenzerstörer dar. Er ist ein gewaltiges Schlachtschiff, das sogar den Allegiance-Class Star Destroyer um mehrere hundert Meter schlägt. Viele imperiale Soldaten nennen das Schiff auch Miniatur-SSD. Dieser Vergleich kommt nicht von ungefähr. Das Schiff besitzt eine enorme Anzahl an Waffenlafetten und eine molekularverdichtete Panzerung, die ihn gegen leichte Schiffswaffen nahezu unempfindlich macht.

    Themen
    287
    Beiträge
    321
    321
  • TSD Darkness

    DAR Emblem
    » Sie ist ein Titan unter ihresgleichen. «
    Die TSD Darkness ist ein imperialer Sternzerstörer der Titan-Klasse und das Flaggschiff des 76. Kampfgeschwaders 'Dark Angels'. Mit einer Länge von 2.350 Metern sowie einer relativen Masse von über 60 Mio. Tonnen gehört sie zu den größten Kriegsschiffen unterhalb des Typus eines Supersternzerstörers. Entwickelt und gebaut wurde die TSD Darkness ab dem Jahr 13 n.E. im Schlundzentrum, einer der bedeutendsten imperialen Forschungseinrichtungen. Die ursprünglichen Konstruktionspläne sahen die standardisierte Version einer Titan-Klasse vor mit der Ausnahme, dass der ohnehin bereits außergewöhnlich leistungsfähige Reaktor durch eine zusätzliche Strahlungsabschirmung noch weiter verstärkt wurde. Die Erprobung neuer, energieintensiver Waffensysteme sollte damit ermöglicht werden.

    Themen
    303
    Beiträge
    422
    422
  • DSD II Ensiferum

    Ensiferum Emblem
    Der Dominator-Class II Star Destroyer Ensiferum („Schwertträger“) lief zum ersten Mal zu ZI 0500419 n.E. in den Werften von Kuat vom Stapel und verdankt seinen Namen wohl einer besonderen Variation des „Kommandothrons“ auf seiner Brücke. Als eines der ersten seiner Bauart und direkter Nachfolger des ISD III Predator war es möglich, noch während seiner Konstruktion verschiedene Module des Vorgängerschiffs, wie etwa besonders isolierte Reserve-Tanks und ein speziell abgesicherter Hangarbereich des Kommandanten, zu übernehmen.

    Themen
    290
    Beiträge
    370
    370
  • Jackhammer II

    Jackhammer II Emblem
    Die Jackhammer II ist ein imperiales Trägerschiff des 1. Jagdgeschwaders, zweiten Flotte. Es untersteht dem Kommando von Dark Jedi Dalyas.Die Planungen für den Prototyp der Jackhammer Klasse II begann 14 n.E. und sollte, auf der Jackhammer Klasse aufbauend, ein noch besser auf die Aufgabe als Trägerschiff ausgerichtetes Modell hervorbringen. Im folgenden Jahr begannen die Arbeiten an dem Schiff in der Werften von Kuat Drive Yards. Nachdem die ursprüngliche Jackhammer im Koornacht Cluster vernichtet wurde, beschleunigte man die Fertigstellung des Schiffes und es wurde schließlich Ende 17 n.E. an Chief Marshal Morden übergeben.

    Themen
    356
    Beiträge
    366
    366
  • Wolfsrudel

    Wolfsrudel Emblem
    Das Spezialeinsatzregiment Wolfsrudel untersteht der 42. Division. Unterteilt in streng ausgebildete Kommandoteams ist das Rudel für spezielle Operationen und Aufklärungsmissionen bestens geeignet. Weiterhin gehören verdeckte Aktionen, wie etwa Sabotage und Infiltration, zum Aufgabenspektrum des Verbands. Hierfür steht den Streitkräften des Regiments die modernste persönliche Ausrüstung des Imperiums zur Verfügung, und bei Bedarf kann auch auf schwere Unterstützung innerhalb der Division zurückgegriffen werden.

    Themen
    302
    Beiträge
    311
    311
  • Nightfall

    NFL Emblem
    Das Aufklärungsregiment Nightfall ist Teil der 35. Division "Stahlbiss". Hervorgehend aus zusammengelegten Teilen ehemaliger anderer Verbände wurde es gemeinsam mit den anderen Teilen der Division Mitte des Jahres 23 nach Endor aufgestellt. Neben klassischen Aufklärungseinsätzen wird das Regiment flexibel für unterschiedliche Unterstützungsaufgaben eingesetzt. Je nach situativer Lage können die Stahlbiss-Regimenter in Teilen neu sortiert und zugeschalten werden. Zentral koordiniert werden die Operationen von der CHSC Vampire.

    Themen
    83
    Beiträge
    83
    83
  • Stormangels

    Stormangels Emblem
    Die Stormangels sind ein Spezialkräfteregiment und als Teil der ersten Brigade der 19ten Division „Knights of Heaven“ für die Invasionsvorbereitung zuständig. Während Aufklärungsregimenter für die Feindgebietserkundung zuständig sind, werden Spezialkräfteregimenter wie die Stormangels für verdeckte und urbane Einsätze hinter feindlichen Linien z.B. Infiltration, Attentate und Sabotage eingesetzt. Dafür sind die Stormangels in 2 Spezialeinsatz- und ein Fernspähbataillon aufgeteilt und besitzen Raumtransporter, meistens modifizierte Zivilfahrzeuge, um an ihr ziel zu gelangen.
    Ihre Arbeit ist oftmals essentiell für den Einsatz der ersten Invasionstruppen, da nur durch den Einsatz von Spezialeinsatztruppen die Anlandung der Raumlanderegimenter erst möglich gemacht werden kann.

    Themen
    309
    Beiträge
    331
    331
  • Eagleknights

    Eagleknights Emblem
    Die Eagleknights sind ein Sturmregiment der 33. Sky Division und hauptsächlich auf Luftlandeoperationen spezialisiert. Das Regiment gehört seit der Erweiterung der IAF-Divisionen und der damit verbundenen Umstellung zum 101. Star Corps und damit zur Vierten Flotte.A ls Speerspitze eines jeden Vorstoßes der 33. Sky Division wird das Regiment persönlich von General Kratos ins Gefecht geführt. Im Alltag, und bei längeren Kampagnen, wird das Regiment jedoch meistens von seiner Stellvertreterin Brigadier General Vysela Celeris kommandiert. General Kratos nahm eine Strukturierung nach der Eroberung Utapaus vor und setzte den dortigen Kommandeur der Basis als seinen Stellv. ein.

    Themen
    297
    Beiträge
    370
    370
  • Shadow

    Shadow Wappen
    Auf der Shadow findet einmal im Monat eine Mission der aktuellen Ordenskampagne statt (Termine werden auf der Homepage bekannt gegeben). Die Besatzung bildet sich für jeden Missionstermin neu aus den anwesenden Dark Jedi (Führungspositionen) und imperialen Gastoffizieren (Soldaten oder Sith Krieger). Ein Einsatz auf der Shadow wird für alle Teilnehmer als zusätzliche Gastmission gewertet. Für diese Einheit erfolgen keine Missionserinnerungen. Die Shadow selber ist ein Sith-Reaper und steht aktuell unter dem Kommando von Lady Leexa Vaal. Für kleinere Einsätze wird aber teilweise auf den Sith-Spectre zurück gegriffen das unter dem Kommando von Sith Lady Kirana Zero steht.

    Themen
    113
    Beiträge
    174
    174

Es ist kein Thema in diesem Forum vorhanden.

Darstellung