Missionslogbuch zu ZI 270522 n.E.

  • anbei das Logbuch für die Mission zu ZI 200522 n.E.,


    Anwesende Soldaten:
    Saryn Coosha
    Philipp Ardayen
    Dan MInara
    Ross Fuller
    Matthew Kelley
    Aren Jasha


    Gastoffiziere:
    Shinuri a.k.a. Rendar


    Auftrag: Ausschalten eines Verrätertrupps
    Standort nach Beendigung: Chandrila, Hauptstadt
    Imp. Kontakte: 10 IAF-Soldaten, Verräter
    Feindliche Verluste: 10 IAF-Soldaten, Verräter


    Wichtige Vorkommnisse:


    Tano hat sein persönliches Squad um sich gesammelt um ein anderes Squad auszuschalten, dass bei der Eroberung von Chandrila zur Republik übergelaufen und bei der Rückeroberung wieder zum Imperium übergelaufen war. Aus unerklärlichen Gründen wurde ein Militärgericht oder eine sofortige Exekution abgelehnt.
    Tano hat daher die Justiz in eigene Hände genommen und aus privaten Geldmitteln seinen Trupp mit Waffen ausgestattet.
    IN einem Freizeitpark sorgten Shinuri und Jasha für eine entsprechende Ablenkung und die Aufteilung der IAF-Soldaten. Als diese dem auf der Lauer liegenden Trupp näher kamen wurden sie aus nächster Nähe erschossen, ehe man sich um die Soldaten bei Shinuri und Jasha gekümmert hat.
    Danach hat man die Szene verlassen bevor Imperiale Verstärkung da war.


    Einen offiziellen Bericht zu diesem Einsatz gibt es nicht. Die offizielle Version für den Tod der Soldaten ist ein Überfall durch Banditen.




    Die Gesamtsituation im Bormea-Sektor ist wie folgt:
    Der Bormea-Sektor wird von den Hapanern und der 3. Republik angegriffen, wobei sich die DR auf das Chandrilla-System beschränkt. Die Sektorflotte ist vereint und unter dem Kommando des VSD III "Dienerin der Ordnung".
    Nach der Raumschlacht bei Chandrila hat die Republik den Sektor verlassen.
    Die Flottenstärken sind wie folgt:
    Imperium: 33 Schiffe, davon sind 28 von der Sektorflotte angeführt vom ISD III "Chandrila", die übrigen 3 Schiffe sind die Schiffe der 42. IAF-Division; VSD III "Dienerin der Ordnung", VSD III "Herrin des Chaos" und CCT "Hammer". Zwei Schiffe sind von der Republik gekapert worden und der Sektorflotte hinzugefügt.
    Dritte Republik: 0 Schiffe, der Dauntless-Kreuzer "Sons of Chandrila" wurde geentert.
    Hapaner: 35 Schiffe, angeführt vom Schlachtdrachen "Mirash".


    Brentaal-System: Das System ist in den Händen der Hapaner.
    -Brentaal IV ist von den Hapanern erobert worden.
    -Treemal ist von den Hapanern erobert worden.


    Corolus-System: Das System ist nahezu in fester Hand des Imperiums, nur noch Nester der Hapaner werden bekämpft.
    -Corulag ist nahezu komplett in imperialer Hand. Die Hauptstadt ist umzingelt und ein brutaler Kampf hat begonnen - nach dem Abzug sämtlicher IAF-Truppen kommt der Vorstoß nur langsam vorran.
    -Solog ist in imperialer Hand.


    Nopces-System: Das System hat keine strategische Bedeutung. In den letzten zwei Wochen haben die Aufklärer keine Aktivität gemeldet.


    Chandrila-System: Das System ist sicher.
    -Chandrila ist wieder fest in der Hand des Imperium. Die brutale Rückeroberung aber hinterlässt eine geschockte Bevölkerung und Aufstände. Neuwahlen sind für den Monat 0523 n.E. angesetzt.
    -Expora ist fest in der Hand des Imperiums.


    Einsatzbereitschaft der Division:
    Soldaten: 71%
    Großgerät: 69%
    Munition: 75%
    Verpflegung: 70%


    Einsatzbereitschaft der division:
    Soldaten: 77%
    Großgerät: 70%
    Munition: 77%
    Verpflegung: 66%

    Rotok TanoKyra NandersScoria Fahey
    Wolfsrudel :wlf: Nightfall :nfl: Prosecutor :pro:
    KommandantTrooperOperator
    Der Ewige MajorDie Rote Furie-

    Einmal editiert, zuletzt von Rotok Tano ()