SN WLF: Logbuch zum Einsatz ZI 2508´7

  • -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Wolfsrudel
    Maj Rotok Tano
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 280720 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    anbei ist das Logbuch für den Einsatz zu ZI 250720 n.E.


    Anwesende Soldaten:
    Captain Mallix
    Sergeant Taylor (Sindar)
    Corporal Chea`thra`ssol
    Sergeant Kelley
    Staff Corporal Jissard
    Master Gunnery Sergeant Ardayen
    Master Chief Sergeant Minara






    Auftrag: Halten einer Kreuzung
    Standort nach Beendigung: Erewhon, Mesa-System, Trasoklam-Sektor
    Imp. Kontakte: 3. Zug der Cutter-Kompanie des "Evanescence"-Regiment
    Neutrale Kontakte: Keine
    Feindkontakte: 203. Motorisierte Sum'ta-Division
    Feindliche Verslute: 13 Panzer, über 150 Infanteristen
    Eigene Verluste: 23 Soldaten des "Evanescence"-Regiment, 1 Soldat des "Wolfsrudel"-Regiment


    Wichtige Vorkommnisse:
    Razor Six-Four wurde damit beauftragt zusammen mit Truppen des Raumlanderegiment die Kreuzung zu halten. Bike-ähnliche Fahrzeuge auf drei Rädern starteten den Beginn des Angriffes, waren aber vermutlich nur Aufklärer. Wenig später begann auf der Nordstraße der Angriff der Sum'ta mit Panzern und Infanteristen, wurde nur nach wenigen Minuten auch im Osten und Westen verstärkt. Die Südstraße war nach wie vor unpassierbar. Nachdem viele Raketen bereits für Panzer im Norden im Osten aufgebraucht waren, überlies man die restlichen nachrückenden Panzern den Geschützen und versuchte im Westen die Panzer mit den übrigen Raketen zu stoppen.
    Zu allem überfluss mustte sich die 678. Transportflottile und die Transportflotte der 379. Armee zurück ziehen als eine zahaliranische Invasionsflotte nahe Erewhon den Hyperraum verlies. Es gab bei ersten Bomberangriffen hohe Verluste bei den Logistik-Einheiten beim Unternehmen Vorräte, Munition, Fahrzeuge und anderes von der Planetenoberfläche in den Untergrund zu verfrachten.
    Die Kreuzung konnte unter anderem auch deswegen am Ende gehalten werden, weil der erste Einsatz des AT-HAT unter Col. Terrano ein voller Erfolg war. Der Walker marschierte durch die Fabrikgebäude des Industriegebietes und machte so viele Straßen unbrauchbar für die Sum'ta während AT-ST die Sum'ta dann zum Rückzug zwangen.
    Der Sieg dürfte jedoch verschwindend gering wirken in Anbetracht der neuen Situation. Wir sind auf einem lebensfeindlichen Planeten eingekesselt, im Untergrund mit einer primitiven aber zahlenmäßig größeren Streitmacht konftroniert und nach oben hin mit einer technologisch ebenbürtigen - aber auch zahlentechnisch überlegenen Streitmacht.
    Ich fürchte, dass die Zeit der 1. Division vorrüber ist. Und auch die des Wolfsrudel.


    Einsatzbereitschaft des Regiments
    Soldaten: 16%
    Großgerät: 22%
    Munition: 19%
    Verpflegung: 19%


    Einsatzbereitschaft der Division:
    Soldaten: 46%
    Großgerät: 38%
    Munition: 40%
    Verpflegung: 40%
    Meum est propositum in taberna mori.


    Rotok Tano
    Major


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    Rotok TanoKyra NandersScoria Fahey
    Wolfsrudel :wlf: Nightfall :nfl: Prosecutor :pro:
    KommandantTrooperOperator
    Der Ewige MajorDie Rote Furie-

    Einmal editiert, zuletzt von Rotok Tano ()