Internes Holonetzwerk des IHQs und seiner Einheiten

Portal Sektorenkarte Fraktionen
Zurück   Internes Holonetzwerk des IHQs und seiner Einheiten > Star Wars Empire Foren > Sonstiges > Inhaftierungsebene AA23

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2014, 20:41   #1
Lhysana Dyrus
1.Offizier MSD Devastator
 
Benutzerbild von Lhysana Dyrus
 
Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 141
Standard Game Movies

Hey Leuts!

Hab mich mal wieder an ein Youtube-Projekt geschmissen, welches sich gerade noch in seinen frühsten Anfängen befindet.
Sieht aus wie folgt: der Versuch, ein Spiel in einen Film / eine Serie umzuwandeln. Sprich es ist eine Kombination aus Ingame- und Zwischensequenzen, die (hoffentlich) als Ganzes einen Sinn ergeben. ^^ In den Ingameszenen versuche ich vor allem durch zB langsames Gehen, Reaktion auf Geräusche etc. ein wenig die Atmosphäre des Spiels einzufangen und zu vermitteln. Allzu langwierige Szenen, die ohnehin inhaltslos sind, werden rausgeschnitten und so weiter...

https://www.youtube.com/gamemovies2014

Würde mich freuen, wenn der eine oder andere Interessent mal reinguckt und seine Meinung darüber kundtut. Ich nehme jegliches Feedback gerne an und versuche es umzusetzen, um das Erlebnis für die Zuschauer einfach noch schöner zu machen.

GLG und danke im voraus an all jene, die es sich antun!
Lhysana Dyrus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2014, 22:59   #2
Don Redhorse
Administrator
 
Benutzerbild von Don Redhorse
 
Registriert seit: 11.02.2009
Beiträge: 1.406
Standard

Hoi,

viel Erfolg damit, hab mir mal ein paar Videos angeschaut. Aber so ganz steige ich durch dein Konzept noch nicht durch

Red
__________________
Don Redhorse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 14:15   #3
Lhysana Dyrus
1.Offizier MSD Devastator
 
Benutzerbild von Lhysana Dyrus
 
Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 141
Standard

Erfolg hab ich schon, es macht Spaaaaaaß.

Und was genau verstehst du an dem Konzept nicht? Konzept = Spiel wirken lassen wie einen Film (oder zumindest versuchen, huehue). ^^ Ich arbeite noch an der Umsetzung. Allein schon die Kameraführung "authentisch" wirken zu lassen ist halt nicht so einfach beim Zocken. Wobei es mir bei Metro eigentlich ganz gut gefällt... ein bisschen zumindest, bin eh nie zufrieden. Ein anderer Hintergrund ist auch, dass ich keine LPs mag. Das Gequatsche vermiest mir persönlich immer die Stimmung, wenn ich mir ein atmosphärisch hochwertiges Spiel angucke. Ich hoffe ja noch, dass sich Gleichgesinnte irgendwann zu meinem Channel verirren.

Danke auf jeden Fall fürs Angucken!!

GLG
Lhysana Dyrus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2014, 12:51   #4
Darth Marae
Sith-Lady
 
Benutzerbild von Darth Marae
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 717
Standard

In jedem Fall ist es ein interessantes Projekt. Ich habe mir nun den ersten Teil von Resident Evil sowie von Metro 2033 angesehen und empfinde es als gelungen. Die Ego-Perspektive ist dabei ... gewöhnungsbedürftig, möchte man es als einen Film betrachten. Ich habe durchgehend ein wenig das Gefühl, einem Gameplay-Video etwa von GameStar gegenüber zu sitzen; - nur, dass die Kommentatoren fehlen. Vmtl. würde ich mir die Serie - bei genügend Zeit - gänzlich anschauen, allerdings dauert das Laden der doch recht langen Videos bei meinem Dorf-DSL eine halbe Ewigkeit.

Aber 'ne schöne Sache.

Mara
__________________
Akte | Lebenslauf
» Existenz ist das Streben nach Macht. «
------------
76. Kampfgeschwader Dark Angels
Darth Marae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2014, 15:38   #5
Lhysana Dyrus
1.Offizier MSD Devastator
 
Benutzerbild von Lhysana Dyrus
 
Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 141
Standard

Nicht jedes Spiel ist für diese Art von Projekt so wirklich geeignet... oder vermutlich nicht mal auch nur ein einziges. ^^ Ich kann lediglich Dinge machen, die das Gesamtbild etwas verschönern, zB das HUD deaktivieren, Ladezeiten raus schneiden etc... oder Ingame-Steam-Nachrichten (was ich Horst am Anfang vergessen hatte, das das ja auch geht...). Die Spieleentwickler machen es einem schon nicht so leicht. *gg*

Das mit der Ego-Perspektive ist so ne Sache, das stimmt. Ich war mir auch zu Beginn unsicher, ob ich es überhaupt mit rein packen soll. Aber das Spiel glänzt so dermaßen durch Atmosphäre und die Art und Weise des Storytellings, dass ich einfach nicht widerstehen konnte.

Hm, wegen der Länge... Im Durchschnitt sind die Videos 15 Minuten lang, das ist eigentlich Standard. Am Anfang wollt ich ne einzige große Datei draus machen, hab davon aber wieder abgesehen. Eben wegen dem Problem einer eventuell schwächeren Internetleitung.

Danke auch dir vielmals für das Feedback!!
Lhysana Dyrus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2014, 21:57   #6
Darth Marae
Sith-Lady
 
Benutzerbild von Darth Marae
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 717
Standard

Wenn es um atmosphärisch dichte Spiele geht, empfehle ich die 'Mass Effect' Triologie. Aber ich vermute, die hat in diesem Zusammenhang ohnehin (fast) jeder Spieler auf dem Schirm.

Mara
__________________
Akte | Lebenslauf
» Existenz ist das Streben nach Macht. «
------------
76. Kampfgeschwader Dark Angels
Darth Marae ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Datenschutz