Internes Holonetzwerk des IHQs und seiner Einheiten

Portal Sektorenkarte Fraktionen
Zurück   Internes Holonetzwerk des IHQs und seiner Einheiten > Star Wars Empire Foren > Lagebesprechungen der Großkampfverbände > 1. Armee

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2013, 12:51   #1
Richie Mayer
Die Welt, die niemals war
 
Benutzerbild von Richie Mayer
 
Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 413
Richie Mayer eine Nachricht über ICQ schicken Richie Mayer eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Strategische Lage auf Columex

Einsatzgebiet





Columex
Tion Cluster // Vorzyd Sektor // Columex System


Strategisch relevante Daten

Gelände: große Wasserflächen, vereinzelte kleinere bis größere Inseln (bewaldet, felsig, Sandbänke, div. Ansiedelungen)
Temperaturen: 0 C° - 20 C°
Planetarer Tag: 30 Stunden

Orbitale Lage

Imperiale Eskortgeschwader massiert im Orbit über Columea (Delta-Quadrant)
Gesichert durch Orbitalabwehr von Columea

Republikanischer Versorgungskonvoiverkehr zw. Orbit und RHQ-A1 (Alpha-Quadrant)
Gesichert durch Orbitalabwehr von RHQ-A1 und leichte Raumkräfte (nicht näher bestimmt)

Flottenoperation zur Aufklärung wird anberaumt

Alpha-Quadrant

Feindgebiet
Starke Republikanische Kräfte im Nordsektor. Republikanische Hauptpräsenz auf Columex.

Name:  AlphaE.jpg
Hits: 50
Größe:  531,5 KB
Nördlicher Sektor

Name:  VE.jpg
Hits: 58
Größe:  684,6 KB
Vanderwell
RHQ-A1(Strahlungsschild und Flugabwehr verhindern nähere Aufklärung)

Name:  DwarfmooreE.jpg
Hits: 61
Größe:  246,6 KB
Dwarfmoore Islands im Südlichen Sektor
RHQ-A2

Strategische Lage:

Im Schutz größerer Inselmasse mit nicht näher bestimmter Flugabwehr hat der Feind seine Hauptbasis auf der starkbefestigten, dem größeren Inselteil vorgelagerten Insel Vanderwell errichtet. Die massive Flugabwehr und ein starker Strahlungsschild um RHQ-A1 lässt uns bisher keine genaue Feinderfassung erlangen.

Major General Bill Lennox und seine XII. Divison errichteten auf der größten Insel im Alpha-Quadranten eine Operationsbasis auf einer Halbinsel. Lingery Base stellt derzeit unseren einzigen Posten im Alpha-Quadranten dar. Aufklärungen nach Vanderwell gestalten sich derzeit jedoch schwierig. Die Versorgung von Lingery Base muss aufgrund der starken Orbitalpräsenz der Republik im Alpha-Quadranten zudem vorrangig über leichte Frachtshuttle und maritimen Verkehr erfolgen.

Größeren Erfolg versprach eine Aufklärung in den südlichen Sektor. Eine zweite Hauptbasis der Republik bei den Dwarfmoore Inseln konnte lokalisiert werden. Da sich das Gelände auf der Hauptbasis für einen Frachtshuttleanflug als ungeeignet erweist erfolgt eine Versorgung über das nahe Dwarfmoore Airfield auf der zweiten Insel der Gruppe. Die dritte Insel scheint schwer bewacht, weist jedoch keine oberirdischen Bauten auf.

Laufende Operationen: -

Aufklärungseinsätze: Priorität Dwarfmoore (XII. Division)

Beta-Quadrant


Gebiet mit erwartetem Feindaufkommen

Name:  RoryBayE.jpg
Hits: 37
Größe:  199,8 KB
Rory Bay

Strategische Lage:

Die größere Inselgruppe im Strom von Rory Bay scheint als einzig relevantes Operationsgebiet mit ausreichender Masse im Beta-Quadranten in Frage zu kommen. Bisherige Aufklärung lokalisierte keine überirdische Feindpräsenz, tiefere Energiemessungen laufen an.
Eine republikanische Präsenz bleibt indes zu erwarten, vor allem auch aufgrund der strategisch günstigen Lage zu den nahen Hauptbefestigungen im Alpha-Quadranten.

Major General Liam Lynch führt diese Aufklärung mit seiner V. Division durch, hat bislang jedoch noch keine feste Basis errichtet und operiert aus dem Orbit bzw. von River Base, Columea aus.

Laufende Operationen: -

Aufklärungseinsätze: Priorität Rory Bay (V. Division)

Gamma-Quadrant

Umkämpftes Gebiet

Name:  Rafterman.jpg
Hits: 39
Größe:  517,6 KB
Rafterman Islands

Strategische Lage:

Auf die Gegend um Rafterman Islands wurden wir aus zweierlei Gründen aufmerksam. Zunächst orteten die Soldaten des Wolfsrudels bei einem Aufklärungseinsatz der I. Division von Lieutenant General Constantin Hanneken dort ein unbekanntes Unterseegebilde, zum anderen tauchte dort während des kurzen Kampfes um Columea plötzlich ein feindlicher Kampfverband auf, ohne dass eine überirdische Basis in Nähe lokalisiert werden konnte.

Raftermans Hauptinsel umspannt einen überdimensionalen Kratersee, weist ansonsten bewaldetes, bis felsiges Gebiet auf. Das republikanische Soldatenkontingent in Brigadenstärke zu etwa 8000 Mann, befindet sich in nördlicher Position zum Kratersee und campiert geschützt in den Hängen des Nordwalls.
Die 3. und 4. Brigade der IV. Divison wurden kürzlich auf Rafterman Main gelandet und kesseln die feindliche Brigade nun ein um diese aufzureiben.

Westlich von Rafterman operiert derzeit ein Detachement des Wolfsrudels. Neueren Berichten zufolge wurde diese Aufklärungstruppe beim Angriff auf ein feindliches U-Boot von republikanischen Truppen aufgegriffen und per U-Boot verlagert.

Laufende Operationen:

Operation "Emersion"
erarbeitet: FstLt Hanja Foresty | gebilligt: OBH-1A

Die Operationsbefehle von "Emersion" für den Gamma-Quadranten sehen vor:
- geteilter Vorstoß von B3,DIV (Brigade 3, Division IV) über Nordostufer des Kratersees und Nordwall in Rücken und Flanke der feindlichen Brigade RB1
- massierter Vorstoß von B4,DIV über das Nordwestufer des Kratersees auf RB1
- Nach Vernichtung der feindlichen Präsenz, Lokalisieren feindlicher Verbindungstunnel zur vermuteten Unterseebasis UDSB-G1
- Lokalisieren von UDSB-G1 auf Seeweg durch das Detachement des WLF

Aufklärungseinsätze: Priorität Rafterman Undersea (I. Division)

Delta-Quadrant (vormals Epsilon)

Imperiales Gebiet

Hauptpräsenz des Imperiums auf Columex. Sitz der Zentralverwaltung. Vereinzelt republikanische Präsenz.

Name:  ColumeaE.jpg
Hits: 46
Größe:  489,6 KB
Columea (Sitz der Zentralverwaltung)

Name:  CoronaE.jpg
Hits: 34
Größe:  224,5 KB
Corona (Brightwater Bay und Pinto Inselgruppe)
RFP-D1, Post Pinto

Strategische Lage:

Nach einem kurzen und heftigen Kampf um Columex Hauptstadt Columea, bei dem die republikanischen Kräfte durch verräterische Milizen der Hauptstadt unterstützt wurden, konnte die imperiale Kontrolle in Columea und im Delta-Quadranten wiedererlangt werden. Seit diesen Kämpfen und einem Anschlag auf den Gouverneurspalast, gilt der beliebte imperiale Gouverneur Hanson Clifford als verschollen. Sein Tod ist anzunehmen.
Dieser Erfolg war dem raschen Eingriff der IV. Division unter Lieutenant General Martha Diggins zu verdanken. General Diggins errichtete 30 km entfernt von Columea ihre Operationsbasis, die auch den Stab der 1. Armee beherbergte. Aufgrund der besseren Technik siedelte dieser jedoch in die imperiale Hauptbasis River Base, die Garnison der Hauptstadt um, sobald sich die Lage dort beruhigt hatte.

Von Banzaan West Cape, Columeas Militärhafenstadt aus, operiert die 1. Brigade der IV. Divison nun im maritimen Umfeld der Hauptstadt um die Frachtwege zu sichern und feindliche Raider zu lokalisieren.
Neuere Berichte ergaben, dass das Detachement der Eagleknights dabei von einem feindlichen U-Boot angegriffen und auf einer bis dato als unbedeutend angenommenen Insel zwischen Columea und Pinto gestrandet ist.

Im nördlich gelegenen Corona Archipel hat der Feind einen Vorposten (RFP-D1) bei Brightwater Bay errichtet. Dieser kleine Posten liegt der Hauptstadt am Nächsten, stellt jedoch in taktischer Hinsicht keine große Bedrohung dar.
Dennoch hat die B2,DIV auf dem nahegelegenen Pinto Island einen Posten errichtet um RFP-D1 im Blick zu behalten.

Laufende Operationen:

Operation "Emersion"
erarbeitet: FstLt Hanja Foresty | gebilligt: OBH-1A

Die Operationsbefehle von "Emersion" für den Delta-Quadranten sehen vor:
- Errichtung von Post Pinto auf Pinto Island durch B2,DIV
- Ausschiffen eines Detachement der B1,DIV von Banzaan West Cape nach Post Pinto, getarnt als Frachtkonvoi
- Ausschalten der erwarteten republikanischen Raiderpräsenz
- Rückverfolgung republikanischer Raider zu erwarteten Unterseebasen
- Sicherstellung weiterer Daten über republikanische Kräfte in den südlichen Quadranten

Aufklärungseinsätze: Priorität Umfeld Columea, unbekannte Insel nach Strandung EAG (IV. Division)
__________________

--- L'Monde, c'est moi!
---


Geändert von Richie Mayer (09.03.2013 um 15:05 Uhr)
Richie Mayer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Datenschutz