Beiträge von Boreas Salment

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Divisionskommandeur
    Zeitindex: 210217 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 170217 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO]Brig Salment
    [SC]Cpt Naxtor
    [2O]OC Sheppard
    [TR]SCpl Craig
    [TR]CSgt Torkin
    [CT]LCpl Morano
    [FS]Priv Kyral





    Gastoffiziere:
    -/-



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Angriff Aktik
    Systeme: Koornacht-Otos-Sektor, Orcan-System Aktik; Hyperraum
    Standort nach Beendigung der Mission: KKoornacht-Otos-Sektor, Orcan-System Aktik
    Imperiale Kontakte: ./.
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: Yevethanische Bodentruppen
    Feindliche Verluste: n.n.
    Eigene Verluste: n.n.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    NAch dem die Hauptbasis des Feindes erfolgreicn infiltriert werden konnte drangen die Einheiten der 4. Division in die OPS vor. Dort angekommen wurden sie Zeugen wie verbliebene Einheiten der Yevethaner per Speederbike flohen. Um dem Befehl des OBH gerecht zu werden und keine Zeugen zu hinter lassen, begannen die Soldaten mit der Verfolgung.


    Die Verfolgungsjagd durch die zerklüfteten Schluchten führte die Soldaten zu einem versteckten Raumtransporter, der die zurückgebliebenen Yevethaner evakuieren sollte.


    Die Yevethaner konnten lange enug am Start gehindert werden bis dieLinie im Orbit eintraf. Eine ausgeschickte Jägerstaffel konnte die Flucht de Raumtransporters verhindern


    AKTIK WURDE EROBERT!



    Scans:
    ./.



    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Divisionskommandeur
    Zeitindex: 240117 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 200117 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO]Brig-Salment
    [SC]Capt-Naxtor
    [2O|TR]OC-Sheppard
    [FK]PFC-Johnson
    [CT]LCpl-Morano
    [TR|SE]SCpl-Craig





    Gastoffiziere:
    -/-



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Angriff Aktik
    Systeme: Koornacht-Otos-Sektor, Orcan-System Aktik; Hyperraum
    Standort nach Beendigung der Mission: KKoornacht-Otos-Sektor, Orcan-System Aktik
    Imperiale Kontakte: ./.
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: Yevethanische Bodentruppen
    Feindliche Verluste: n.n.
    Eigene Verluste: n.n.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Gemäß dem Befhel von High Admiral Bradly wurde der Versorgungsposten auf Aktik unter allen möglichen Schutzvorkehrungen angegriffen.


    Mehrere Spezialtrupps landeten in dem Gebiet und machten sich daran die sekundären Missionsziele (Kommuniaktionsstation, externer Energigenratir, Schldgenerator) zu zerstören um den Weiteren Einsatz der Raumkröfte zu ermöglichen.


    Die eingesetzten Soldaten (3 Trupps zu je 20 Mann) haben nach erfolgreicher Zerstörung der Sekundärziele dne Auftrag sich Zugang zum Hauptkomplex zu verschaffen und diesen von inne zu übernehmen oder eine Stellung aufzubauen aus dieser heraus durch später anzulandende Verstärkung die Übernahme der Basis abgeschlossen wird.



    Scans:
    ./.



    Situation weitere Truppenteile:
    2. Brigade
    in Warteposition
    3. Brigade
    in Warteposition
    4. Brigade
    in Warteposition



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 88 %
    Großgerät: 99 %
    Munition: 96 %
    Verpflegung: 95 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Divisionskommandeur
    Zeitindex: 100117 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 060117 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO] Brig-Salment>
    [TR] Cpl-Craig>
    [FK] Priv-Johnson>
    [SAN] Priv-Bolton>
    [TR] SSgt-Sheppard>
    [CT] PFC-Morano>
    [TR] CSgt-Torkin>






    Gastoffiziere:
    OBH-OKK HAdm Bradly



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Vorbereitung Verlegung und weitere Sicherung Garnison
    Systeme: Koornacht-Cluster Otos-Sektor, Carosia
    Standort nach Beendigung der Mission: Koornacht-Cluster Otos-Sektor, Carosia
    Imperiale Kontakte: Erste Brigade, Flaggflotte von HAdm Bradly
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: ./.
    Feindliche Verluste: ./.
    Eigene Verluste: ./.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Die auf Carosia stationierten Truppen hatten nach der erfolgreichen Eroberung den Auftrag erhalten dei Garnsion so lange zu besetzten, bis eine Einheit dauerhaft abgestellt würde.


    Um die Einsatzfähigkeit der Truppen weiterhin zu gewährleisten wurden neben den normalen Wachdiensten verschiedene Formen der Ausbildung in Verantwortung der Unteroffiziere angesetzt.


    StaffSergeant Sheppard liess eine ungenutzte Halle auf dem Garnisonsgelände in eine Übungshalle umbauen in der die Soldaten, mit Lasermarkergewehren ausgerüstet, eine Gefechtssimulation durchliefen.


    Während eines unangemeldeten BEsuch des Oberbefehlshabers des Operationskommandos Koornacht, HAdm Bradly, wurde der Divisonskommandeur informiert, dass Eine ständige Garnisonsbesatzung in Form von Teilen der 212. Divison bereits auf dem Weg waren. Ausserdem erteilte der HAdm neue Befehle, die ein baldiges Abrücken der 4. Division erforderte.


    Scans:
    ./.



    Situation weitere Truppenteile:
    2. Brigade
    bereitet Verlegung vor
    3. Brigade
    bereitet Verlegung vor
    4. Brigade
    bereitet Verlegung vor



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 74 %
    Großgerät: 90 %
    Munition: 88 %
    Verpflegung: 97 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 061216 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 021216 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO]Brig Salment
    [2O|CT]SecLt-Naxtor> <- 2O/CT
    [TR]SSgt-Sheppard> <-- TR
    [TR]Cpl-Craig> <-- TR
    [TR|SN]CSgt-Torkin> <--- TR|SN






    Gastoffiziere:
    [SAN]Priv-Ruritania> <--- SAN [Mohawk / DAR]
    [FK]LCpl-Blake> <--- FK [Grayson|EXC]
    [FS]LCpl-Krail> <--- FS [Haycon|DAR]



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Rückeroberung Carosia
    Systeme: Koornacht-Cluster Otos-Sektor, Carosia
    Standort nach Beendigung der Mission: Koornacht-Cluster Otos-Sektor, Carosia
    Imperiale Kontakte: Erste Brigade
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: diverse Verteidigungtruppen
    Feindliche Verluste: unbekannt
    Eigene Verluste: unbekannt



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Der Angriff auf die Garnison erfolgte auf zwei Ebenen. oberirdisch versuchte eine Truppe unter Führung von Lieutenant Naxtor, sowie weiteren Truppenteilen die Garnison zu stürmen. Unterirdisch waren die Truppen im Tunnelsystem auf die Daten des FK angewiesen und mussten somit ihren eigenen Weg zur Garnison finden.


    Die Mission war in sofern ein Erfolg, dass unter verkraftbaren Verlusten die angreifenden Yevethaner zurückgeschlagen werden konnten, und die in de Garnison inhaftierten Imperialen befreit werden konnten.


    Scans:
    ./.



    Situation weitere Truppenteile:
    2. Brigade
    zur Unterstützung auf die 1. und 4. Brigade verteilt, in Kampfhandlungen auf Carosia sowie im Ta´We System
    3. Brigade
    Yeteros, wartet auf neue Befehle
    4. Brigade
    im Ta´We System in Gefechte verwickelt



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 62 %
    Großgerät: 85 %
    Munition: 62 %
    Verpflegung: 81 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 221116 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 181116 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO]Brig Salment
    [SC] FstLt Naxtor
    [TR] Cpl Craig
    [TR|AU] SSgt Richards
    [TR|WE] SSgt Sheppard
    [FK] Priv Johnson
    [TR|SN] CSgt Torkin




    Gastoffiziere:
    [CT] LCpl Kautz [van-Sinn|WLF]
    [SAN] PFC Riley [Grayson|EXC]
    [FS] LCpl Krail [Haycon|DAR]



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Rückeroberung Carosia
    Systeme: Koornacht-Cluster Otos-Sektor, Carosia
    Standort nach Beendigung der Mission: Koornacht-Cluster Otos-Sektor, Carosia
    Imperiale Kontakte: Erste Brigade
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: diverse Verteidigungtruppen
    Feindliche Verluste: unbekannt
    Eigene Verluste: unbekannt



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Nach der LAndung der Zweiten Welle wurden die bei den ersten Stellungskämpfen verbrauchten Versorgungsgüter nachgeschoben. Die Offensive gegen die vom Feind gehaltene Garnsion begann auf breiter Front.


    Vereinzelte Angriffe der Yevethaner aus den im Untergrund verborgenen Tunneln konnten unter Verlusten zurückgeschlagen werden. Zu einigen Einheiten verlor man den Kontakt im Zuge dieser Auseinandersetzungen.


    Nach dem die Gruppe um Colonel HErnandez und FstLt NAxtor angegriffen worden war, den Gegner aber aufgrund von Zahlenmäßiger Überlegenheit schnell zurückschlagen konnte, entschied man sich, die Gruppe zu trennen. Ein team rückte in die Tunnel ein und nähert sich der Garnison von unten um einen Angriff aus dem rücken des Gegner führen zu können. Der Zweite Trupp rückt oberirdisch vor und wird sich dem Hauptangriff anschließen.



    Scans:
    ./.



    Situation weitere Truppenteile:
    2. Brigade
    zur Unterstützung auf die 1. und 4. Brigade verteilt, in Kampfhandlungen auf Carosia sowie im Ta´We System
    3. Brigade
    Yeteros, wartet auf neue Befehle
    4. Brigade
    im Ta´We System in Gefechte verwickelt



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 77 %
    Großgerät: 91 %
    Munition: 88 %
    Verpflegung: 92 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Hereticus
    LtCol Allan Busick
    Regimentskommandeur
    Zeitindex: 281016 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht des Sturmregimentes "Hereticus" zu ZI 251016 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    Brig Salment [KO]
    SecLt Naxtor [2O/CT]
    SSgt Richards [TR]
    SSgt Sheppard [TR]
    LCpl Craig [TR]





    Gastoffiziere:
    - van Sinn (WLF)



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Unterstützung JAC
    Systeme: Ta`We System
    Standort nach Beendigung der Mission: Ta`We System
    Imperiale Kontakte: Einheiten des 1. Jagdgeschwaders
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: Droidenarmee
    Feindliche Verluste: nicht zu ermitteln
    Eigene Verluste: diverse Tote und Verletzte



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Den Anweisungen des OB folgend wurden die Regimenter der 4. Brigade eingesetzt um die Einheiten des 1. Jagdgeschwaders bei der Befreiung festgesetzter Piloten zu unterstützen.


    Die Mission begann stockend, da keine genaue Landeposition ausgemacht werden konnte. Erste in Scan der Planetenoberfläche ließ die Position der bereitsgelandeten Truppen erahnen, sodass man nach einer Weile zu den eingeschlossenen stoßen konnte und diese erst mit wenig Erfolg und später durch massiven Einsatz schweren Geräts entsetzen konnte. Den Schlachterfolg sicherte man dadurch, dass man aus einigen erbeuteten Droiden die Platinen entfernte aus denen man eine Schwachstelle isolierte welche dann zum gewünschten Erfolg führte




    Scans:
    ./.



    Situation weitere Truppenteile:
    2. Brigade
    wartet nahe der Position der "Jackhammer" auf Befehle
    3. Brigade
    verstärkt den Aussenposten auf Yeteros und erweitert die Infrastruktur
    1. Brigade
    Rückzug von Carosia



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 98 %
    Großgerät: 95 %
    Munition: 99 %
    Verpflegung: 96 %


    Dem Imperator in Treue!


    Allan Busick
    Lieutenant Colonel


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 250916 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 230916 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    Brig Boreas Salment [KO]
    Sgt John Sheppard [FS]
    PFC Logan Craig [TR]




    Gastoffiziere:
    - PFC Drell [SAN] / Sram [LEG]



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Spezialausbildung CC
    Systeme: Hyperraum, Koornacht-Cluster Otos-Sektor
    Standort nach Beendigung der Mission: Koornacht-Cluster Otos-Sektor
    Imperiale Kontakte: ./.
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: ./.
    Feindliche Verluste: ./.
    Eigene Verluste: ./.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Da die Atmosphäre des Planeten die Ausrüstung der Soldaten belastete und durch das Terraforming ein nicht zu unterschätzender Anteil an flüchtigen Partikeln zurückgeblieben war, wurden die Soldaten vom Planeten abgezogen und gegen Kameraden ausgetauscht. Die Mitglieder der ersten Landungsgruppe befanden sich nun wieder an Bord der Trägerschiffe und hielten sich für weiteres in Bereitschaft.


    Der Diensthabende setzte daher für diverse Soldaten verschiedene Übungs- und Ausbildungsszenarien an. So wurden neben einfachen Sporttrainingseinheiten und Schießübungen auch spezielle Kampftrainigs durchgeführt. Dazu gehörten Entwaffnung und Außergefechtsetzung im waffenlosen Nahkampf, Riot Crowd Control und Häuserkampf.


    Die Soldaten durchliefen diese Trainings meist unbeschadet.






    Scans:
    ./.



    Situation weitere Truppenteile:
    2. Brigade
    wartet nahe der Position der "Jackhammer" auf Befehle
    3. Brigade
    verstärkt den Aussenposten auf Yeteros und erweitert die Infrastruktur
    4. Brigade
    planetare Erkundung im Ta’We Sektor



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 98 %
    Großgerät: 95 %
    Munition: 99 %
    Verpflegung: 96 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-[

    LSD Skyfire
    Beteiligte: Boreas Salment, Julio Hernandez


    17:10 Uhr Bordzeit, Büro des Divisionskommandeurs


    Es war bereits früh am Abend, als Boreas dazu kam seine Nachrichten abzurufen und zu lesen. Nachdem er die ersten, eher unwichtigen, Nachrichten gelesen hatte, kam er zu Danias Rücktrittsgesuch. Er konnte nicht so recht glauben was er da las, vermutete aber sofort, das irgendwas vorgefallen sein musste, dass sie ihn um diesen Gefallen bat.


    Er beorderte sofort den Kommandeur der 1. Brigade, Julio Hernandez, in sein Büro. Als dieser das Büro erreicht und platz genommen hatte, schilderte Boreas ihm sofort den Grund für diese plötzliche Unterredung. Beide unterhielten sich eine Weile. Am Ende blieb es bei der Erkenntnis, dass irgendwas vorgefallen sein musste.


    Es wurde beschlossen Misses Lerun eine Nachricht zukommen zu lassen und sie zunächst drum zu bitten die Gründe, die sie zu diesem Schritt bewegt haben, zu nennen und erläutern. Anschließend entließ Boereas Julio erst einmal wieder. Man würde sich wieder zusammensetzen, wenn Danias Antwort vorliegen würde.


    18:00 Uhr Bordzeit, Büro des Divisionskommandeurs

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 200816 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 190816 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    Brig Boreas Salment [KO]
    OC Cray Naxtor [2O/CT]
    MGSgt Varmur Lerun [TR]
    Sgt Dante Richards [TR]
    Sgt John Sheppard [FS]
    PFC Logan Craig [TR]
    Priv Kerrick Vendar [SAN]



    Gastoffiziere:
    - Priv Ileg [TR] / Filor [LEG]



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Verlegung in den Otos Sektor
    Systeme: Hyperraum, Koornacht-Cluster Otos-Sektor
    Standort nach Beendigung der Mission: Koornacht-Cluster Otos-Sektor
    Imperiale Kontakte: ./.
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: ./.
    Feindliche Verluste: ./.
    Eigene Verluste: ./.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Dem Befehl des Operationskommandos folgend verlegte die 4. Division nach Abschluss aller Kampfmaßnahmen in den Otos-Sektor um dort das Erste Jagdgeschwader zu unterstützen. Die 4 Brigaden operierten daher unabhängig von einander und wurden auf die Systeme des sEktors aufgeteilt.
    Die Erste Brigade verlegte ins Carandor System und erhielt den Auftrag den Zustand der dortigen Garnsion zu erkunden. Störungen in der Atmosphäre machten es schwer einen genauen Scan der Oberfläche auszuführen, deshalb wurde eines der Landungsteams umgeleitet um eine Anomalie zu untersuchen.
    Auf dem Planeten angekommen meldeten alle Teams, dass die Luft sehr sauer wäre, was nicht dem Profil des Planeten laut Datenbank entsprach. Der Einsatz von Luftfiltern in der Einsatzausrüstung wurde angeordnet. Das separate Erkundungsteam fand derweil in einem künstlich bearbeiteten Höhlensystem die Überbleibsel einer Rohrleitung. Um deren Verlauf, der in einer Wand endete, verfolgen zu können wurde ein Loch in eben diese gesprengt dahinter fand man eine technische Konstruktion aus metallenen Rippen, die sehr an ein Kühlaggregat erinnerten.


    Einsatz wird fortgesetzt




    Scans:
    ./.



    Situation weitere Truppenteile:
    2. Brigade
    Verlegt in den Ta’we Sektor, spezieller Auftrag: direkte Unterstützung für 1. Jagdgeschwader bei Boden/Raumlandeoperationen
    3. Brigade
    Verlegt in den Otos-Sektor, spezieller Auftrag: auf dem Planeten Yeteros einen vorgeschobenen Kommandoposten errichten
    4. Brigade
    Verlegt in den Ta’We Sektor, spezieller Auftrag: planetare Aufklärung



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 100 %
    Großgerät: 100 %
    Munition: 100 %
    Verpflegung: 99 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-[

    Hauptquartier der Eagleknights auf Rhommamool
    Beteiligte: Dania Lerun, 1st Lieutenant Tamblyn, Boreas Salment


    17:00 Uhr Planetenzeit Vorzimmer des Generals


    Lieutenant Tamblyn salutiert zuerst ab bevor sie das Wort ergreift. "Lieutenant Colonel, der General erwartet Sie." Lerun salutiert ab und betritt nachdem Tamblyn die Tür geöffnet hatte das Büro des Divisionskommandeurs.
    Salment blickt auf zu der Frau die er erst vor wenigen Wochen zur Regimentskommandeurin erhoben hatte. Dania tritt bis zu einer angemessenen Stelle vor und salutiert dann.
    „General Salment, Lieutenant Colonel Lerun meldet sich wie befohlen.“ Salment grüßt sie angemessen zurück und Lerun nimmt ohne zögern eine angenehme Position ein. Salment geht ein Stück um den Tisch herum.
    „Wie ich sehe sind wieder in frohen Umständen. Das freut mich für Sie. Ich gehe davon aus ihr Ehemann ist der Vater?“ eine mehr rhetorische Frage die er unbeantwortet lässt und ihr statt dessen einen Stuhl anbietet.
    „Wenn Sie gestatten bleibe ich stehen.“ Erwiedert sie.
    Salment nickt ihre Entscheidung kurz ab und geht um sie herum wieder hinter seinen Tisch. Er fixiert sie mit seinen Augen und versucht ihn ihrer Miene zu lesen.
    „Sie fragen sich sicherlich warum ich Sie her zitiert habe. Ich habe mir nicht unbedingt Freunde in letzter Zeit gemacht in den übergeordneten Stellen.“ Ein kleines Streichen über die Ranginsignien an seiner Brust lässt erahnen welch Frustration seine Degradierung verursacht hat. „Ihre Ernennung zur Regimentskommandeurin ist da keine Ausnahme. Dennoch bin ich vollkommen sicher, dass ich keine falsche Entscheidung getroffen habe, ich gehe davon aus, dass sie mir da nicht wiedersprechen.“ Er fixiert sie erneut kurz um dann seinen Blick wieder schweifen zu lassen, eine seiner typischen Angewohnheiten. „Ihre Leitung in den letzten Monaten in den Umbrüchen und Umstrukturierungen hat einiges an Problemen von ihrem Regiment fern gehalten und sie vor großen Problemen bewahrt. Sie sind als Vorgesetzte und als Vertrauensperson für ihre Soldaten da. Das schätze ich an Ihnen. Leistungen sollten immer belohnt werden und ich denke diese Belohnung haben Sie sich auch verdient, Colonel.“ Er greift hinter sich und nimmt das Leistungsabzeichen der Eagleknights der Stufe 1 aus einem kleinen unscheinbaren Päckchen welches auf seinem Tisch lag und überreicht es ihr. "Meinen Glückwunsch."


    17:15 Planetenzeit Büro des Divisionskommandeurs

    Divisionshauptquartier der 4. IAF-Division, Dienstzimmer des Divisionskommandeurs
    Protagonist: Boreas Salment


    16:48 Planetenzeit


    Salment saß an dem Schreibtisch in seinem Büro, welches ihm immernoch viel zu groß erschien, und fragte sich was die nähere Zukunft bereit halten würde. Er warf einen BLick hinüber zu den Befehlen des High Admirals. "Bradly" war ein Name der im Imperium Gewicht hatte und aufhorchen ließ. Die Ambitionen dieses Mannes, die Kräfte der Teilstreitkräfte zu bündeln und effektiv in einer groß angelegten Operation einzusetzen wirkten zukunftsweisend. Doch Salment erinnerte sich daran was passiert war als die 4. Division das letzte Mal teil einer großen Einsatzgruppe war. Er hatte Neu Omwat nicht vergessen. Würde es dieses Mal besser werden?
    Er schob die Zweifel bei Seite und konzentrierte sich wieder auf die Einsatzbefehle seiner Truppen für die bevorstehende Verlegung in den Otos Sektor. Eine Notiz von Colonel Hernandez, Kommandeur der Ersten Brigade fiel ihm dabei ins Auge. Er drückte den Knopf der Gegensprechanlage.
    "Lieutenant Tamblyn, schicken Sie mir Bitte Lieutenant Colonel Lerun in mein Büro." sagte er und blickte weiterhin auf das Schreiben von Hernandez.
    "Selbstverständlich, General. Wollen Sie sie noch heute sehen?" ertönte die Stimme der jungen Frau aus dem kleinen Lautsprecher.
    "Das war der Gedanke."
    "Zu Befehl."
    Salment lies den Knopf wieder los und legte das Schreiben bei Seite, drehte sich um und blickte aus dem Fenster hinunter auf das Hauptqaurtier und dachte dabei nach wie sich wohl General Blue vor ihm bei diesem Anblick gefühlt hatte.


    Post 1 - Fortsetzung folgt

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 080816 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 050816 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    - [KO]Brig Salment
    - [SC]LtCol Lerun
    - [2O]OC Naxtor
    - [TR]MGSgt Lerun
    - [TR]SCpl Richards
    - [FS]Cpl Sheppard
    - [TR]Priv Craig



    Gastoffiziere:
    - Vendar Rekrut / IAKA



    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Schluss mit lustig
    Systeme: IR Sektor 1-0-9
    Standort nach Beendigung der Mission: IR Sektor 1-0-9 Tynna System
    Imperiale Kontakte: Kampflinie der Transportflotte der 4. Division
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: diverse Jäger und deren Basis
    Feindliche Verluste: Piratenbasis, nicht näher bestimmte Zahl an Jägern
    Eigene Verluste: 2 beschädigte Jäger



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Dem Einsatzteam gelang es sich lange genug dem feindlichen Feuer zu erwehren, dass der Transporter mit dem sie ursprünglich landeten wieder flott gemacht werden konnte und sie den Rückzug antreten konnten. MGSgt Lerun erlitt während der Mission ein schweres psychisches Trauma, und wird infolge dessen in Behandlung gehen.
    Als die Kampflinie der Transportflotte der 4. Division in den Orbit sprang wurden Jäger ausgeschickt um die Rückkehr des Transporters zu sichern. Die Piraten flohen in diversen Jägern, eine Verfolgung wurde nicht erwogen da die Ziele zu weit zerstreut waren. Nachdem alle imperialen Raumfahrzeuge aus der Gefahrenzone entkommen waren eröffnete die Skyfire das Feuer und machte die Basis dem Erdboden gleich. Anschließend landete der Transporter wieder sicher auf der Skyfire.
    Der Divisionkommandeur nahm sich abschließend die zeit während eines Antretens einige Auszeichnungen vorzunehmen




    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 98 %
    Großgerät: 100 %
    Munition: 100 %
    Verpflegung: 99 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    MajGen Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 210616 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 170616 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    - [KO]Brig Salment
    - [2O|TR|AU]Maj Lerun
    - [TR]Cpl Kendrall
    - [TR]SCpl Richards
    - [FS]Cpl Sheppard
    - [CT]MSgt Naxtor


    Gastoffiziere:
    - Craig Rekrut / IAKA
    - Winters Stormangels


    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Crash Kurs
    Systeme: IR Sektor 1-0-9
    Standort nach Beendigung der Mission: IR Sektor 1-0-9 Tynna System
    Imperiale Kontakte: ./.
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: 5 Piratenjäger
    Feindliche Verluste: ./.
    Eigene Verluste: ./.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Nach der Flucht von der Piratenbasis ist das Einsatzkommando den Befehlen folgend den gesammelten Informationen nachgegangen. Man entledigte sich des Leichnams des IGD Verbindungsoffiziers und setzte den Weg ins Tynna System fort.
    Dort angekommen verließen Major Lerun und MGSgt Lerun das Schiff mit einer Rettungskapsel, während der Rest im Transporter von 5 anfliegenden Piratenjägern aufgebracht wurde. Nach einigen Anfeindungen konnte man die Piraten dazu bringen den Transporter landen zu lassen unter dem Vorwand man wolle sich den Piraten anschließen.



    Einsatz wird fortgesetzt


    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 100 %
    Großgerät: 100 %
    Munition: 100 %
    Verpflegung: 99 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Major General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 230516 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 200516 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [- [KO]Brig Salment
    - [2O|TR|AU]Capt Lerun
    - [TR]MGSgt Lerun
    - [TR]Cpl Kendrall
    - [TR]SCpl Richards
    - [FS]Cpl-Sheppard
    - [CT]MSgt Naxtor


    Gastoffiziere:
    -/-


    Dark Jedis:
    -/-



    Auftrag:Crash Kurs
    Systeme: IR Sektor 1-0-9, IR Sektor 1-0-8
    Standort nach Beendigung der Mission: Ir Sektor 1-0-9 Eisringe von Tigrin
    Imperiale Kontakte: Teile 4. IAF-Division, EID Eternal Shadow
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: ./.
    Feindliche Verluste: ./.
    Eigene Verluste: ./.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Nach einer kurzen Einweisung durch Brigadier General Salment wurden die Soldaten mit geheimen Identitäten ausgestattet um einen Undercover Einsatz unter Leitung des IGD durchzuführen. Die frisch zum Major beförderte Dania Lerun wurde mit der Missionsleitung betraut. Es folgte ein einwöchiges Training in dem die Soldaten den Umgang mit den fremdartigen, meist illegalen Waffen lernen sollten.


    Am Ende der Woche erfolgte eine Verlegung auf den EID Eternal Shadow. Nach einer für die Soldaten gefühlten Ewigkeit wurden sie zum Hangar gebracht wo ein Gallow Free Yards Tansporter sie bereits erwartete. An Bord des Transporters erwartet ein Mann der sich nach einem Zuständigkeitsproblem zwischen ihm un Major Lerun als IGD-Verbindungsoffizier Colonel Gideon LaFleur vorstellte. Die Beziehung zwischen den Soldaten und LaFleur wurde unterdessen wegen seiner Arroganz und seinem selbstgefällligen Auftreten immer angespannter. Nach dem Start des Transporters und dem Verschwinden des EID löschte LaFleur den Hauptcomputer durch einen Sprachbefehl und gab den Soldaten bekannt was ihr eigentliches Ziel sei. Missmutig und mit unverholener Abscheu gegenüber dem Geheimdienstagenten machte man sich auf den Weg



    Einsatz wird fortgesetzt


    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 100 %
    Großgerät: 100 %
    Munition: 100 %
    Verpflegung: 99 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandierender Offizier
    Zeitindex: 160516 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 130516 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [- [KO]Brig Salment
    - [2O|TR|AU]Capt Lerun
    - [TR]MGSgt Lerun
    - [TR]Cpl Kendrall
    - [TR]SCpl Richards
    - [FS]Cpl-Sheppard
    - [FS]Priv-Kyral
    - [CT]MSgt Naxtor


    Gastoffiziere:


    - [FK]Sgt-Gaunt aka Jolan Rendar


    Dark Jedis:




    Auftrag:Nasse Füße
    Systeme: Kernweltensektor 0-0-4 – Froz System
    Standort nach Beendigung der Mission: Kernweltensektor 0-0-4 – Froz System – Planet Froz
    Imperiale Kontakte: 1. Brigade der 4. IAF Division
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: ein paar aufständische Zivilisten
    Feindliche Verluste: ./.
    Eigene Verluste: ./.



    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Nach einer Standpauke des Regimentskommandeurs wurden die Eagleknights unter dem Vorwand einer Übung damit beauftragt das NEst der Widerstandszelle auszuschalten. Dazu wurde als Tarnung die Skyfire notgewassert. Die Soldaten näherten sich dem Nest von Unterwasser, während die Ordnungskräfte von oben den Fluchtweg blockierten.
    Es konnten alle Aufständischen festgenommen werden.



    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 85 %
    Großgerät: 100 %
    Munition: 90 %
    Verpflegung: 95 %


    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Stellv. Divisionskommandeur
    Zeitindex: 080316 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 040316 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO]Brig Salment
    [2O|TR|AU]Capt Melania
    [TR]MGSgt Lerun
    [TR]Cpl Kendrall
    [TR]Cpl Richards
    [SAN]Cpl Johslynn
    [CT]CSgt Naxtor




    Gastoffiziere:
    [TR]SCpl-Regan (SCpl-Jack Swann / Wolfsrudel)
    [IAB]Col-Karkott (W_Richie Mayer / ISD II Doomhammer)


    Dark Jedis:
    ./.


    Auftrag: Vergeltung nach dem Anschlag
    Systeme: Sektor Kernwelten 0-0-3 - Rhommamool System
    Standort nach Beendigung der Mission: Sektor Kernwelten 0-0-3 - Rhommamool System - Planet Rhommamool
    Imperiale Kontakte: 4. Armydivision
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: ./.
    Feindliche Verluste: nicht gezählt
    Eigene Verluste: 8 verletzt


    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Nachdem das Hauptquartier der 4. IAF Division von Militanten Bürgern in einem Akt des Terrorismus angegriffen und hierbei teils schwer beschädigt, teils komplett zerstört wurde, haben sich die 1. und 2. Brigade mit allen ihr Verfügung stehenden Mitteln auf den Weg gemacht, um den Unruheherd ein für alle mal auszumerzen.


    Das IAB hat gelb-grünes Licht für diese Aktion gegeben und Colonel Rerun Karkott, Befehlshaber des IAB-Regionalbüros auf Rhommamool, damit beauftragt die Jursidiktiven Maßnahmen zu beaufsichtigen.


    Nachdem man das Hauptquartier mit den zur Verfügung stehenden Mitteln verlassen und sich auf zur Stadt gemacht hatte, konnte bereits kurze Zeit später die Taskforce etwas außerhalb der Stadt kreisförmig um diese herum landen, um den Terroristen keinen Ausweg zu bieten. Es wurde quasi eine Art Kessel gebildet.


    Die Militanten hatten sich bereits auf das Eintreffen der Army vorbereitet und die Stadt verbarrikadiert und diese mit lächerlichen jedoch teilweise effektiven Mitteln befestigt. Die Aussenbreiche der Stadt waren mit E-Web Nestern gespickt und starrten vor Waffen.


    Beim vordringen in die Stadt kamen die Kampfläufer zum Einsatz. So schloss sich der Kreis um die Terroristen zunehmend. Es kam zu regelrechten Häuserkämpfen. Die agilen AT-PT erreichten als erstes ihr Ziel, die schwereren AT-AT und AT-HAT deckten die gegnerischen Befestigungen flächendeckend mit Gegenfeuer ein.


    Als es vom Feind kein Gegenfeuer mehr gab, saßen die Soldaten ab und drangen in die Häuser ein, um die Überlebenden gefangen zu nehmen und zum Hauptplatz der Stadt zu treiben. Dort angekommen wurden sie standrechtlich erschossen. Die Exekutierung wurde kurze Zeit später unter anderem im Galaxypub ausgestrahlt.



    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 68%
    Großgerät: 61%
    Munition: 40%
    Verpflegung: 50%



    Dem Imperator in Treue!


    Boreas Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Valerian Salment
    Kommanduer 1. Brigade
    Zeitindex: 250116 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 210116 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO]Capt-Hernandez aka Brig Salment
    [2O]Capt Melania
    [FS]PFC Sheppard
    [TR]Priv Richards
    [SAN]LCp Johslynn


    Gastoffiziere:



    Dark Jedis:
    ./.


    Auftrag: "Unfaires Spiel"
    Systeme: Sektor Kernwelten 0-0-3 - Rhommamool System
    Standort nach Beendigung der Mission: Sektor Kernwelten 0-0-3 - Rhommamool System
    Imperiale Kontakte: Ordnungskräfte und Teile der 4. Division
    Neutrale Kontakte: Diverse Zivile Handelsschiffe und Personen
    Feindkontakte: Renitente Händler
    Feindliche Verluste: -
    Eigene Verluste: 1 Trooprt, mehrere Verletzte


    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Die Demonstranten wurden anfangs mittels des Einsatzes synchronisierter Dihydrogenmonoxidkanonen zurückgedrängt um die Linie der Sicherheitskräfte zu entlasten.
    Als nach einem Angriff eines Heckenschützen ein Soldat ums Leben kam wurde die Bewaffnung wieder ausgegeben und die Menge mittels Warnschüssen auf die Anwendung tödlicher Gewalt hingewiesen. Die militanten Kräfte unter den Demonstranten hielten den Druck jedoch weiterhin aufrecht.



    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 77%
    Großgerät: 75%
    Munition: 61%
    Verpflegung: 58%



    Dem Imperator in Treue!


    Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Valerian Salment
    Kommanduer 1. Brigade
    Zeitindex: 201115 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 191115 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    [KO]Capt-Hernandez aka Brig Salment
    [SC]Capt-Saval
    [TR|SN]MGSgt-Lerun
    [CT]CSgt-Naxtor
    [TR]LCpl-Richards
    [FS]LCpl-Sheppard
    [SAN]Priv-Johslynn


    Gastoffiziere:
    Manion Senator aka Ainoh-Donatra


    Dark Jedis:
    ./.


    Auftrag: Kaperbrief
    Systeme: Sektor Inner Rim 2-1-0 - Abregado System
    Standort nach Beendigung der Mission: Sektor Inner Rim 2-1-0 - Abregado System
    Imperiale Kontakte: Transportflotte der 4. Division
    Neutrale Kontakte: Diverse Zivile Handelsschiffe und Personen
    Feindkontakte: Renitente Händler
    Feindliche Verluste: 1 Toter
    Eigene Verluste: -


    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Die Skyfire fing den fliehenden Transporters mittels eines Traktorstrahles ein und hinderte Sie so an der Flucht. Die An Bord der Station verbliebenen Truppen wurden beauftragt an den Transporter heran zufliegen, anzudocken und das Schiff zu entern.


    An Bord des Transporters war kaum Widerstand vorzufinden lediglich der Kopf der gewalttätigen Händler wollte sich nicht ergeben und starb bei einem Schusswechsel. Die restlichen "Besatzungmitglieder" wurden festgenommen um sie der Imperialen Justiz zu überantworten. Das Schiff wurde danach auf die Skyfire gebracht.



    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 77%
    Großgerät: 75%
    Munition: 61%
    Verpflegung: 58%



    Dem Imperator in Treue!


    Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    Brig Boreas Salment
    Kommandeur Erste Brigade
    Zeitindex: 060915 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 030915 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    Brig Salment [KO]
    Capt Saval [2O|TR|AU]
    MGSgt Lerun [TR|WE]
    CSgt Torkin [FK]
    SCpl Eros [FS]
    LCpl Kendrall [TR]
    PFC Cooper [TR]
    PFC Sheppard [FS]
    Priv Richards [TR]


    Gastoffiziere:
    Cpl Lennox [TR] (aka Hofstadter)
    Cpl Linos> [TR] (aka Kintara)


    Dark Jedis:
    ./.


    Auftrag: Empfang neuer Befehle
    Systeme: Leerraum, Sektor Inner Rim 1-0-3 - Myrkr System
    Standort nach Beendigung der Mission: Sektor Inner Rim 1-0-3 - Myrkr System
    Imperiale Kontakte: Transportflotte der 4. Division
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: "Relaisstation" und Raumpatrouille der Vong
    Feindliche Verluste: "Relaisstation" und Raumpatrouille
    Eigene Verluste: 2 Jäger


    Wichtige Missionsvorkommnisse:
    Die Transportflotte der Division war nach Beendigung ihrer letzten Mission nicht nach Rhommamool zurückgekehrt, da es keinen Nachschub an Truppen und Material gab der zugeführt werden konnte. Die Flotte wartete daher im Leerraum auf weitere Befehle ud überwachte die umliegenden Hpyerraumrouten.
    Neue Befehle des OKdSt trafen ein die besagten, dass die Divison auf Myrkr eine Erkundunsmission durchführen sollte. Geheimdienstlichen Berichten zu Folge bestand die Möglichkeit, dass die Vong auf diesem Planeten Forschungseinrichtungen zur Entwicklung und Züchtung ihrer Voxyn betrieben. Nach einem kurzen Geplänkel mit Vongkräften im Orbit begannen die Army einheiten mit der Landung.


    Scans:
    ./.



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 100%
    Großgerät: 100%
    Munition: 100%
    Verpflegung: 100%



    Einmal Sodat - Immer Soldat!


    Salment
    Brigadier General


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-

    -[o]- --- > Incoming Message < --- - [o]-


    Eagleknights
    HCol Boreas Salment
    Kommandeur Erste Brigade
    Zeitindex: 180715 n.E.
    Geheimhaltungsstufe: Gelb


    -[o]- ---> Start of Transmission <--- -[o]-


    Sehr geehrtes Zentralkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Einsatzbericht der 4. Armyeinheit "Eagleknights" zu ZI 160715 n. E.:


    Anwesende Besatzung:
    HCol Salment [KO]
    SecLt Saval [2O|TR|AU]
    MGSgt Lerun [TR|WS]
    SSgt Naxtor [CT]
    Cpl Eros [FS]


    Gastoffiziere:
    Maeger [SAR] aka. Cpl Mason [TR]
    Vosk [STA] aka. PFC Frost [TR]


    Dark Jedis:
    ./.


    Auftrag:
    Systeme: Sektor Inner Rim 2-1-9 - Rigidus System - Planet Rigidus
    Standort nach Beendigung der Mission: Sektor Inner Rim 2-1-9 - Rigidus System - Planet Rigidus
    Imperiale Kontakte: ./.
    Neutrale Kontakte: ./.
    Feindkontakte: Bodenstreitkräfte der Yuuzhan Vong, genaue Anzahl unbekannt
    Feindliche Verluste: einige Wachen, vorrangig Krieger sowie einige andere nicht näher bekannte Arten
    Eigene Verluste: ./.


    Wichtige Missionsvorkommnisse:


    Die Einsatzgruppe begann den Abstieg in das Loch, das einen vermeintlichen Zugang zur Basis der Vong darstellen sollte. Die Wetterbedingungen verschlechterten die Sicht derartig, das man wortwörtlich um Dunkeln tappte. Einige Prellungen, Verstauchungen und eine vermutete Fraktur waren die Folge. Es kam jedoch zu keinem Totalausfall


    Nach dem glimpflich verlaufenen Abstieg in das Tunnelsystem hinab erregten die Soldaten durch ihre Lautstärke schnell die Aufmerksamkeit der Wachen. es kam zu vereinzelten Kämpfen, die jedoch relativ schnell gewonnen werden konnten. Im weiteren Verlauf wurden einige Teile des Tunnelsystems beschädigt und es kam zu Deckeneinstürzen die die Gruppe zeitweise in Sackgassen führte.


    Als man schließlich nach einigem Herumirren den Zugang zur eigentlichen Basis fand war kaum noch Gegenwehr anzutreffen. Das mag daran gelegen haben, das der eigentliche Operationszweck nicht mehr anzutreffen war.


    Scans:
    (siehe Planetendaten in der Holopedia)



    Einsatzbereitschaft
    Soldaten: 94%
    Großgerät: 90%
    Munition: 96%
    Verpflegung: 98%



    Einmal Soldat, immer Soldat!


    Salment
    High Colonel


    -[o]- --- > End of Transmission<--- -[o]-