Missionsbericht für die Mission zu ZI: 160726 n.E.

  • An das Oberkommando der Streitkräfte,


    hiermit übersende ich ihnen den Missionsbericht des letzten Einsatzes der Einheit EAGLEKNIGHTS zu ZI: 160726 n.E.


    Anwesende Besatzung:


    Gastoffiziere:

    • Kelley[NFL]


    Auftrag:

    • Bekämpfung der NEO Imperialen Soldaten und Zerstörung eines „Artefakts“


    Systeme:


    Standort nach Beendigung der Mission:


    Imperiale Kontakte:


    Neutrale Kontakte:

    • ---


    Feindkontakte:


    Feindliche Verluste:


    Eigene Verluste:

    • ---


    Wichtige Missionsvorkommnisse:

    KAMPAGNE: Ablaze - A Forlorn Kingdom
    Kapitel 3-4 - GIGANTEN

    Die Soldaten der Eagleknights machen sich auf den Weg zum Hangar um in die Tempelkammer, die sich dort befindet, einzudringen. Auch Udinov macht sich auf den Weg zum Hangar.

    Als beide Parteien dort ankommen, werden sie von einer Gruppe Assault Knights des NEO Imperium überrascht, deren Bekämpfung die volle Aufmerksamkeit des Teams benötigt.

    Mitten im Kampf entpuppt sich der Boden auf dem der Kampf stattfindet als Plattform, die in diesem Moment beginnt nach unten zu fahren. Im letzten Moment springen weitere Assault Knights auf die Plattform um die ausgeschalteten Knights zu ersetzen.

    Unten angekommen werden die imperialen Truppen zudem von einem Kleriker der Jünger und einer Gruppe Knight Trooper angegriffen.

    In einiger Entfernung kann man eine goldene Kugel entdecken. Brig Craig bekommt von General Kratos den Befehl die Kugel zu zerstören. Den Befehl folgende erledigt der Erste Offizier diese Aufgabe.

    Als sich General Kratos meldet und den Soldaten mitteilt, dass sie seit einiger Zeit keinen Funkkontakt hatten, dämmert den Eagleknights, dass sie in die Irre geführt worden sind…

    ===FORTSETZUNG FOLGT===



    Einsatzbereitschaft des Regiments:

    Soldaten: 87%

    Großgerät: 71%

    Munition: 81%

    Verpflegung: 74%


    Einsatzbereitschaft der Division:

    Soldaten: 81%

    Großgerät: 82%

    Munition: 75%

    Verpflegung: 75%