Logbuch zur Mission 130224 n.E.

  • Anwesende Besatzung:
    Officer Cadet Philipp "Pips" Ardayen, Squadleader "Ardayens Anarchisten"
    First Sergeant Dan Minara, Computer- und Technikspezialist
    Master Sergeant Aren Jasha, Waffenexperte [Fahrzeugbekämpfung]
    Master Chief Sergeant Ahtrass "Granahtrass" Chea`thra`ssol, Funker und Kartenleser
    Chief Sergeant Yomael Undegai, Waffenexperte [Infanteriebekämpfung]
    Sergeant Rey "Butch" Sarkin, Sprengstoffexperte
    Master Sergeant Ericton Keida, Aufklärer
    Lance Corporal Zerek Mor, Sanitäter


    Gastoffiziere:
    Petty Officer Alinja del Mique, Leitender Sicherheitsoffizier PRE "Prosecutor", 77. Kampfgeschwader "Hammer of Retribution"


    Dunkle Jedi:
    Keine


    Auftrag: Erkunden eines Imperialen Nachschubdepots, Ausschalten möglicher Feindkontakte und Übernahme des Depots
    Standort nach Beendigung der Mission: Ord Varee, Depotanlage unter dem Kommando von Blaise
    Imperiale Kontakte: IAF-Squads "Felians Felljäger" und "Dawsons Dominas" vom "Wolfsrudel"-Regiment, Sicherheitskräfte des PRE "Prosecutor"
    Neutrale Kontakte: Keine
    Feindliche Kontakte: Abtrünnige Navy-und Armyeinheiten des Depots
    Imperiale Verluste: drei Sicherheitsoffiziere des PRE "Prosecutor"
    Neutrale Verluste: Keine
    Feindliche Verluste: Etwa zwei Dutzend Navy- und Armysoldaten des Depots


    Wichtige Missionsvorkommnisse:
    Das Regiment "Wolfsrudel" der 42. IAF-Division "Die Antwort" ist aktuell auf dem PRE "Prosecutor" untergebracht während das Trägerschiff VSD III "Dienerin der Ordnung" Reperaturen unternimmt, da dieses bei der Flucht aus den Kernwelten nahezu inoperabel geschossen wurde.
    Als aus unterschiedlichen Quellen kam, dass das Nachschubdepot unter Blaise auf Ord Varee entweder zu den Neos übergelaufen, erobert oder einfach abtrünnig geworden sein könnte, wurde die PRE "Prosecutor" entsendet um dem nachzugehen. Maj. R. Tano [Wolfsrudel] bot Com. J. Rendar [Prosecutor] Hilfe an. Die ohnehin streitfreudigen IAF-Soldaten würde ein bisschen Zeit vom Schiff weg gut tun.
    Die IAF wurde der Sicherheit der "Prosecutor" unter PO A. Del Mique unterstellt, da es sich um eine Anlage der Imperialen Navy handelte.
    Nach der Landung wirkte das umgebende Gelände des warmen Planeten sehr leergefegt, selbst in Wachgebäuden waren keine Personen zu finden. Die Truppen wurden in drei Teile aufgeteilt rund um das Depot um unterschiedliche Eingänge zu nutzen.
    Alle Trupps hatten es gemein, dass sie beim Betreten des Geländes plötzlich unter heftigen Beschuss gerieten. Der Beschuss mit den leichten Waffen war für die IAF-Truppen ein Ärgernis, für die mangelhaft geschützten Sicherheitstruppen aber tödlich. Die IAF übernahm jeweils unter Squadleadern das Kommando und konnte zusammen mit der zahlenmäßigen Überlegenheit der Sicherheit das äußere Gelände sichern und sich an die Sprengung der Zugänge machen.


    Fortsetzung der Mission war am nächsten Spieltermin der Prosecutor

    Rotok TanoKyra NandersScoria Fahey
    Wolfsrudel :wlf: Nightfall :nfl: Prosecutor :pro:
    KommandantTrooperOperator
    Der Ewige MajorDie Rote Furie-