Logbuch zur Mission 101121 n.E.

  • anbei ist das Logbuch für die Misison zu ZI 221021 n.E.


    Anwesende Soldaten:
    First Lieutenant Alysia Sindar a.k.a. Dania Lerun
    Master Gunnery Sergeant Philipp Ardayen
    First Sergeant Dan Minara
    Chief Sergeant Matthew Kelley
    Staff Corporal Ahtrass Chea`htra`ssol
    Corporal Tummi Mash
    Private Saryn Coosha


    Gastsoldaten:
    Keine


    Dunkle Jedi:
    Keine


    Auftrag: Ausschalten einer feindlichen Generalin
    Standort nach Beendigung: VSD III "Dienerin der Ordnung"
    Imp. Kontakte: Keine
    Neutrale Kontakte: Keine
    Feindkontakte: Hapanischer Konvoi, Hapanische PAtrouillen
    Feindliche Verluste: mind. 20 Hapanerinnen, darunter die Generalin
    Eigene Verluste: Keine


    Wichtige Vorkommnisse:
    Die Truppe hat sich nach langer Vorbereitungszeit auf zum Anschlagsort gemacht. Die vielen hapanischen Patrouillen konnten sie dank Dania nahezu unbemerkt passieren. Am geplanten Anschlagsort - direkt vor einem alten Regierungsgebäude - hatten Hapaner allerdings die Falle entdeckt. In der Annahme, dass es sich bei der Truppe um eine weitere hapanische Patrouille handelt, hat man den Sprengstoff noch nicht komplett entschärft um Verzögerungen im Terminplan der Generalin zu verhindern. Als der Konvoi sich näherte, eröffnete die Gruppe das Feuer auf den Sprengstoff und zündete diesen so.
    Im darauffolgenden Gefecht rückten von den Kontrollpunkten Hapanern mit schweren Waffen an und Überlebende des Konvois haben sich des Überfalls erwehrt, konnten jedoch alle getötet werden.
    Gemäß dem Plan hat sich die Gruppe danach durch das Regierungsgebäude gearbeitet und wurde vom Dach abgeholt.


    Gesamtsituation:
    Der Bormea-Sektor wird von den Hapanern und der 3. Republik angegriffen, wobei sich die DR auf das Chandrila-System beschränkt.
    Die Sektorflotte ist vereint und unter dem Kommando des VSD III "Dienerin der Ordnung"im Corolus-System.


    Brental-System: Das System wird schwer umkämpft, die Imperialen sind deutlich unterlegen.
    -Brentaal IV wird heftig umkämpft. 65% des Planeten ist von den Hapanern erobert worden. Garnisons-, Armee- und IAF-Truppen halten die Stellungen. Es wird aufgrund der Nachschubsituation der Rückzug in Erwägung gezogen. Die Offensive der Hapaner hat wenige Tage nach dem Tod der Generalin einen Halt eingelegt.
    -Treemal ist zu 40% erobert worden. Die Imperialen Truppen aus Garnisons- Armee und IAF-Truppen halten die Stellung und haben für einen Status Quo gesorgt. Die Hapaner sind wenige Tage nach dem Tod der Generalin in Unordnung und das Imperium startet eine Offensive.


    Corolus-System: Das System ist umkämpft.
    -Corulag ist umkämpft und hapanische Streitkräfte rücken in die Wälder vor. Die imperialen Truppen haben sich tiefer in die Wälder zurückgezogen um die Front der Hapaner zu überstrecken. Am Tag der Generalin auf diesem Planeten haben die IMperialen einen Vorstoß gewagt und so die Linien der Hapaner im Wald durchbrochen und fangen an die Städte wieder einzukesseln.
    -Solog ist fest in imperialer Hand.


    Nopces-System: Ein kurzes Raumgefecht zwischen den Imperialen und Hapanischen Raumstreitkräften ist vorbei und endete ohne Verluste auf beiden Seiten.


    Chandrila-System: Das System wird von der Republik dominiert
    -Chandrila wurde von der DR innerhalb eines Tages erobert nachdem ranghohe Militärs das Imperium verraten haben.
    -Expora wird vom Imperium gehalten, die Raumblockade der Republik konnte gebrochen werden.


    Einsatzbereitschaft der Division:
    Soldaten: 75%
    Großgerät: 90%
    Munition: 70%
    Verpflegung: 80%


    Einsatzbereitschaft des Regiments:
    Soldaten: 87%
    Großgerät 95%
    Munition: 75%
    Verpflegung: 70%

    Rotok TanoKyra NandersScoria Fahey
    Wolfsrudel :wlf: Nightfall :nfl: Prosecutor :pro:
    KommandantTrooperOperator
    Der Ewige MajorDie Rote Furie-