Logbuch zur Mission 230721 n.E.

  • anbei ist das Logbuch für die Mission zu ZI 230721 n.E.


    Anwesende Soldaten:


    Field Officer Alysia Sindar a.k.a. Hapanische Offizierin a.k.a. Dania Lerun
    Master Gunnery Sergeant Philipp Ardayen
    Chief Sergeant Matthew Kelley
    Lance Corporal Tummi Mash


    Gastsoldaten:


    Dunkle Jedi:



    Auftrag: In Gefangenschaft
    Standort nach Beendigung: Brentaal IV, Lichtung im Wald
    Imp. Kontakte: Dania Lerun, Doppelagent
    Neutrale Kontakte: Keine
    Feindkontakte: Wachen der Hapaner
    Feindliche Verslute: Keine
    Eigene Verluste: Keine


    Wichtige Vorkommnisse:


    Das Team wurde auf Brentaal IV in eine eroberte imperiale, halbfertig gebaute Festung verlegt. Dort mussten Sie sich an der Zwangsarbeit ohne Möglichkeit der Flucht beteiligen bei wenig Nahrung. Nach 7 Tagen besuchte sie die unbekannte hapanische Offizierin, die für die Verlegung zuständig war, die Sammelzelle der Gruppe. Für die Gruppe überraschend sprach Sie in Basic und bot Ihnen einen Ausweg aus der Gefangenschaft an, welche das Team angenommen hat.
    Die Hapanische Offizierin, welche sich später als Dania Lerun, ein imperialer Brigadiergeneral, zu erkennen gibt, organisierte den erneuten Transfer der Gefangenen und verlud sie in ein zivilisches Schiff. Sie entfernten sich nicht vom Planeten, sondern suchten sich eine Lichtung in der Nähe einer Stadt um weitere Vorbereitungen für die nächsten Monate zu treffen.
    Die Aufgabe von Lerun war es, die 42. IAF Division mit Informationen zu versorgen vor dem Angriff der Hapaner und der 3. Republik und somit hapanische Anschläge zu vereiteln.
    Nach dem Angriff der feindlichen Fraktionen beginnt Sie nun im Hinterland der Hapaner für Unruhe zu sorgen durch getarnte Angriffe und arbeitet gleichzeitig dahin, dass ihre Tarnung nicht auffliegt.



    Gesamtsituation:
    Der Bormea-Sektor wurde von den Hapanern und der 3. Republik angegriffen, wobei sich die DR auf das Chandrila-System beschränkt hat. Trotz Vorbereitungen ist den deutlich besser vorbereiteten und informierten Hapanern und Republikanern nur wenig Widerstand entgegen gekommen, weshalb wenige Welten innerhalb von Tagen ganz eingenommen werden konnten.
    Die Sektor-Flotte wurde zusammengezogen und formiert sich um die VSD III "Dienerin der Ordnung" und "Herrin des Chaos" um eine Patt-Situation der Raumstreitkräfte herbeizuführen. Überfallangriffe mit leichten, kleinen Schiffen auf Konvoi und Truppentransporter stören die Operationen der Hapaner.
    Die 42. Division ist mit 2 Brigaden im Kampf verwickelt, eine dritte Brigade wartet außerhalb des Sektors auf ihren Einsatz. Die vierte Brigade befindet sich im Endstadium ihrer Ausbildung.
    Brentaal-System: Das System wird schwer umkämpft auf allen bewohnten Planeten.
    -Brentaal IV wird heftig umkämpft, gut 30% des Planeten sind von den Hapanern erobert worden, Garnisons- und Armeentruppen sowie IAF-Einheiten sind im Kampf verwickelt. -Tremaal wird ebenfalls angegriffen, aber nur 10% des Planeten ist besetzt, Garnisons- und Armeetruppen sind im Kampf verwickelt
    Corulus-System: Das System wird umkämpft, Raumtruppen der Hapaner sammeln sich für eine Operation
    -Corulag wird angegriffen und imperiale Garnisonstruppen unter Leitung der IAF haben sich in die Wälder zurückgezogen um die Städte zu schonen und das hapanische Militär zu zermürben.
    -Solog ist Teil einer Spezialoperation im Versuch eine hapanische Armee im Orbit abzuschießen und in der gefährlichen Atmosphäre durch die Garnison zermürben zu lassen.
    Nopces-System: Das System wird durch Aufklärer beobachtet um Flottenbewegungen zu erkennen. Es gibt keine bewohnten Planeten.
    Chandrila-System: Das System wird durch die 3. Republik angegriffen, es gibt keine aktiven Kampfhandlunngen
    -Chandrila wurde in einer abendlichen Invasion "angegriffen" und erobert. Wichtige Militärs sind direkt übergelaufen und ein Großteil des Militärs war somit gelähmt, bis es zu spät ist. Es wird angenommen, das bei einem Angriff des Imperiums nur wenig Widerstand von der chandrilanischen Garnison zu erwarten ist und diese sich ihrer Loyalität wieder bewusst wird.
    -Expora wird vom Imperium gehalten mit Garnisons-, Armee- und IAF-Truppen. Die Republik fordert täglich zur Kapitulation auf, greift aber nicht an

    Rotok TanoKyra NandersScoria Fahey
    Wolfsrudel :wlf: Nightfall :nfl: Prosecutor :pro:
    KommandantTrooperOperator
    Der Ewige MajorDie Rote Furie-

    Einmal editiert, zuletzt von Rotok Tano ()